Tauffest an der Wupper im Juli!

„Gut, dass wir einander haben!“ So ist das Tauffest am 08. Juli überschrieben, das die Stadtkirchengemeinde zusammen mit den Gemeinden Widdert, Dorp und Luther an der Wupper am Haus Rüdenstein feiern wird.

Das Tauffest beginnt um 11 Uhr. Da es keine Parkmöglichkeiten vor Ort gibt, wird ein Shuttlebus das Gelände anfahren:

10.10 Uhr Haltestelle Graf-Wilhelm-Platz, Baghnsteig 2a

Bei Regenwetter findet das Tauffest in der Lutherkirche statt.

Ansonsten – freuen Sie sich nicht nur auf einen lebendigen Gottesdienst, sondern auch auf:

Projektband – Chor – Aktion – Grillwurst – Getränke

Nachruf Pfarrer Rolf Busse

Wie sicherlich viele aus der Presse erfahren haben, verstarb am 18. März unser ehemaliger Pfarrer Rolf Busse. Fast 25 Jahre – bis 1996  – war er Pfarrer an unserer Stadtkirche im 1. Stadtkirchenbezirk.

Wir trauern mit seiner Ehefrau und seiner Familie.

Einen umfangreichen Nachruf finden Sie hier!

„Menschen mitten im Leben“…

…was ist das??

Für alle, die an Austausch und Gespräch interessiert sind, gibt es jetzt eine neues Angebot in unserer Gemeinde. „Menschen mitten im Leben“ – das ist das Motto der Gruppe. Claudia Klein, Daniela Neumann und Bettina Zielinski kennen sich aus dem Kindergarten Sternenhimmel. Sie haben festgestellet, wie erleichternd und angenehm es ist gemeinsam aktuelle Themen zu besprechen. Und wie oft Menschen nach dieser Gelegenheit suchen. Deshalb bieten sie nun mit Pfarrerin Jutta Degen einen solchen Rahmen an. Regelmäßig wird es bei Getränken und Knabbereien Treffen mit einem Impuls-Thema geben. Der nächste offene Treff ist am Dienstag, 20. März, um 19.30 Uhr im Untergeschoss der Stadtkirche. Herzliche Einladung!

Kontakt: Jutta Degen, Tel. 20 17 76 oder menschen.mitten.im.leben@web.de

 

Vom Glauben leise reden…

Vom Glauben leise reden - Gemeindeseminar…so lautet der Titel des Gemeindeseminares, das am 6. Februar startet und von den Gemeinden Luther, Dorp und Stadtkirche gemeinsam angeboten wird. Das Angebot ist kostenlos und findet an sieben Abenden statt.

Alle näheren Informationen zu Orten, Terminen, Inhalten und Anmeldung finden Sie hier als Flyer.

„Besondere Auszeichnung“ für die Umgestaltung unserer Stadtkirche ….

…durch den Architekturpreis 2015 der Evangelischen Kirche im Rheinland!

Verleihung des Architekturpreises am 27. November 2015 im LKA. Foto: Sergej Lepke

Verleihung des Architekturpreises am 27. November 2015 im LKA.
Foto: Sergej Lepke

Das ist ein große Ehre für die Stadtkirche, das Architekturbüro Großkem und Richard und für all die Beteiligten, die sich für dieses Projekt eingesetzt haben – insbesondere unsere Pfarrein Jutta Degen, für die sich eine über 20 Jahre bestehende Vision erfüllte. Doch lesen Sie mehr über die Preisverleihung auf der Seite der EKIR, zu der Sie hier weitergeleitet werden!

Einführung von Pfarrerin Höroldt als Skriba…

… des Kreissynodalvorstandes – das fand am vergangenen Sonntag (20.09.15) im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes bei uns in der Stadtkirche statt.

Skriba Pfrn. Friederike Höroldt

Damit gehört Frau Höroldt als Schriftführerin zur Leitung unseres Kirchenkreises und ist zugleich 2. Stellvertreterin der Superintendentin. Wir freuen uns über ihre Wahl und wünschen ihr Gottes guten Segen für dieses verantwortungsvolle Amt!

 

Hier einige fotografische Eindrücke vom Gottesdienst und anschließenden Empfang!