Predigten zum Nachlesen

Seit kurzer Zeit können wir wieder gemeinsam Gottesdienst in der Stadtkirche feiern. Natürlich mit Hygieneauflagen.

Sicher gibt es aber auch genug Menschen in der Gemeinde, für die der Besuch eines Gottesdienstes in der Kirche zur Zeit nicht möglich ist.

Deshalb gibt es ab sofort auch Predigten zum Nachlesen: hier auf unserer Web-Seite.

Zur aktuellen Predigt vom 21. Juni gelangen sie hier.

Außerdem gibt es auch weiterhin regelmäßig Gottesdienste und Andachten auf unserem Stadtkirchen-YouTube-Kanal.

Gottesdienst für Groß und Klein am Sonntag, 7.6.2020

Zum Abschluss der Kinderbibeltage gibt es einen Online-Gottesdienst mit Pfarrerin Friederike Höroldt und Diakonin Annette Gärtner.

Zum Gottesdienst geht es hier. Start ist 11 Uhr!

Kleiner Tipp für alle, die bei den Online-Kinderbibeltagen nicht dabei waren: die Vorgeschichte kann man sich auch gerne auf unserem YouTube-Kanal ansehen.

Hier geht es zu Teil 1

und Teil 2.

FeierAbendAndacht

… ist in der Stadtkirche wieder möglich!

Am Donnerstag, 4. Juni 2020 um 18 Uhr findet nach langer Pause wieder eine FeierAbendAndacht mit Pfarrerin Friederike Höroldt statt. Dabei wird natürlich auf alle notwendigen Hygieneregeln geachtet.

Daher sind Besucher gebeten, sich bitte bis Donnerstag 13 Uhr vorher bei Pfarrerin Höroldt anzumelden: 0212/3833175.

Wir hören Gedanken zum Thema „Trotzdem Zuversicht“, es gibt Musik und zehn Minuten Stille. Herzliche Einladung!

Folgendes ist für die Andacht zu beachten:

Die Teilnahme ist nur mit Maske erlaubt.

Wir müssen die Daten der Besucherinnen und Besucher erfassen (Namen, Telefon, Adresse). Diese werden nach vier Wochen vernichtet.

Online-Gottesdienst zu Pfingsten

Am Pfingstmontag findet seit einigen Jahren auf dem Fronhof ein großer lebendiger Gottesdienst auf dem Fronhof statt. Leider mussten wir ihn schwerern Herzens dieses Jahr in der Form ausfallen lassen.

Aber trotzdem wird es einen besonderern Gottesdienst geben: online auf YouTube.

Mit viel Musik von der Dorper Kantorin Stephanie Schlüter und Band.

Liturgie und Predigt werden gestaltet von Superintendentin Pfarrerin Dr. Ilka Werner und der Stadtkirchenpfarrerin Friederike Höroldt. 

Der Gottesdienst steht unter dem Titel „Geschlossene Gesellschaft?“

Er ist ab Montag, 1.6. um 11 Uhr auf dem Kanal der Stadtkirchengemeinde und der der Dorper Gemeinde online.

Herzliche Einladung mit dabei zu sein!

Hier geht es zum Kanal der Ev. Kirchengemeinde Dorp zum gemeinsamen Schauen im „Premiere-Modus“ mit Live-Chat.

Hier geht es zu unserem Stadtkirchen-Kanal.


„Eins-Sein“: Online-Gottesdienst zu Himmelfahrt

Am 21. Mai 2020 um 11 Uhr finden Sie und findet Ihr auf unserem Youtube-Stadtkirchenkanal einen Gottesdienst am Himmelfahrtstag zur Tauferinnerung.

Jesus betet kurz vor seinem Abschied von seinen Jüngern:

Ich bitte aber nicht allein für sie, sondern auch für die, die durch ihr Wort an mich glauben werden, dass sie alle eins seien.“ (Johannes 17,20-21)

„Eins sein“ – leichter gesagt als getan.

Wir probieren es aus, denn wir feiern über Gemeindegrenzen hinweg gemeinsam mit der Lutherkirchengemeinde Himmelfahrt. Herzliche Einladung!

Den Gottesdienst gestalten Vikar Lukas Eggen (Lutherkirchengemeinde), Pfarrerin Friederike Höroldt (Stadtkirchengemeinde) und Kantor Ludwig Audersch (Lutherkirchengemeinde).

Hier kommen Sie zu unserem Youtube-Kanal.

Aber wenn Sie den Gottesdienst mit Live-Chat der anderen Gottesdienstzuschauer/innen erleben möchten dann klicken Sie hier und Sie kommen zum YouTube-Kanal der Lutherkirche.