Kein Anschluss unter dieser Nummer???

Vielleicht haben ja die Eine oder der Andere in den letzten Tagen versucht Pfarrerin Jutta Degen unter ihrem Festnetzanschluss zu ereichen – und das hat nicht funktioniert!

Telefon

© medienREHvier.de / Helga Brunsmann

Aus gutem Grund: NEIN, alle Gebühren sind rechtzeitig bezahlt worden ;-) !

Leider ist der Telefonanschluss von Frau Degen seitens Versatel am 20. Juni abgeschaltet worden, der Anschluss soll von seiten der Telekom aber erst am 24. Juli reaktiviert werden. Das ist nicht schön….

Deshalb hier ihre Mobilfunk-Nummer:
0172 – 262 89 41

 

Sommer, Sonne, Sonnenschein….

wünschen wir Ihnen in den nächsten Wochen, dazu eine behütete und gesegnete Zeit!

Während der Sommerferien pausieren die Gruppen und Kreise der Stadtkirche, die Gottesdienste finden aber wie gewohnt in der Kapelle Kasinostraße statt.

Sommerlandschaft

© medienREHvier.de / Samuel Kümmel

Umbau-Report 19

Stadtkirche hinterer BereichLiebe Leserin, lieber Leser,

von außen haben Sie bestimmt schon die Arbeiten am Café-Balkon bemerkt. Doch es geht auch innerhalb des Gebäudes weiter, so wurden Glasabtrennungen und -türen eingebaut, die Empore mit Stufen für die Bestuhlung versehen, neue Decken eingezogen und die Elektrik ist selbstverständlich auch weiterhin ein Thema. Hier die aktuellen Bilder!

 

Umbau-Report 18

Er ist so schön, der neue Fußboden in der Kirche! Aber auch die neuen Glastüren zum Souterrain-Bereich, naja, die Elektroleitungen sind vielleicht nicht ganz so repräsentativ, aber wenn sie fehlen würden – ohwei! Schauen Sie das Neueste von der Kirchenbaustelle im April hier!

Kinderbibeltage 2014

Bald ist es soweit: Vom 4. April bis zum 6. April finden in Kooperation mit der Lutherkirche die Kinderbibeltage statt! Das bedeutet  – ein Menge Kinder!! – jede Menge Spaß und Spiele – Singen und von Gott hören – basteln – Quatsch machen ;-) ….und natürlich auch gemeinsam essen! Anmelden können Eltern ihre Kinder (im Alter von 5 – 12 Jahren) bei Pfarrerin Friederike Höroldt. Weitere Informationen auch hier!

Ach ja, unser Thema: “Lieber Gott….Amen!”

Männerarbeit!

Nein, hier geht es nicht um Muskelpower, sondern um männerspezifische Angebote der EKIR! Vater-Kind-Tage, Pilgern, spirituelle Radturen….Das Programm für das erste (leider schon angebrochene) Halbjahr können Sie hier downloaden!