Gottesdienste

Zentrum des Lebens und zugleich Ausgangspunkt aller gemeindlichen Aktivitäten ist der Gottesdienst. In der Gemeinschaft unter dem Kreuz Jesu erlebt die Gemeinde den Zuspruch Gottes. Im gemeinsamen Gebet und im Feiern von Taufe und Abendmahl erfahren wir Gott als Grund und Ziel unseres Lebens. Durch Liturgie und Predigt sollen sich Menschen angenommen und getröstet fühlen. Unterschiedliche Gottesdienstformen laden ein zum Innehalten und Nachdenken.

Die Gottesdienste beginnen um 10.00 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche.

Der erste Sonntag im Monat ist meist für Taufen vorgesehen.

Ein kreativ gestalteter Kindergottesdienst (auch mit Eltern) findet (bis auf die Ferienzeit) jeweils am 1. Samstag im Monat von 10.30 – 13.00 Uhr statt, und zwar monatlich wechelnd in den Gemeinderäumen der Stadtkirche (Eingang Souterrain, Richtung Hauptstraße) oder im Gemeindehaus Höhscheidt.

Seit November 2015 bietet Pfarrerin F. Höroldt Gottesdienste in englischer Sprache an, in der Regel am dritten Sonntag im Monat. Die genauen Termine finden Sie – wie alle Gottesdienste –  in unserem Online-Terminkalender.

Die FeierAbendAndacht findet immer am 1. Donnerstag im Monat um 18.00 Uhr in der Kirche statt:
Zur Ruhe kommen, Stille genießen, mit einem guten Gedanken in den Abend gehen…
Wir gönnen uns:
+ 10 Minuten Stille
+ Gebete mit Körper und Seele
+ kurze Texte
+ Gelegenheit zum tiefen Ein- und Ausatmen

Im Gottesdienstplan finden Sie weitere Details, auch besondere Gottesdienste wie:

Tauferinnerungsgottesdienste
Familiengottesdienste
Kindergartengottesdienste
Schulgottesdienste
Ökumenische Gottesdienste

Dazu finden auch immer wieder Gottesdienste mit besonderer musikalischer Gestaltung statt.

Und hier finden Sie unsere Kirche:

Kirchlatz 14
42651 Solingen
(Fußgängerzone!)

Der Eingang in unsere Kirche ist die Freitreppe zum „Fronhof“.