BibelTheater für Jung und Älter!

Am kommenden Sonntag, dem 17.01.21., feiern wir Premiere!

Ungefähr einmal im Monat möchten wir in Zukunft ein neues Format ausprobieren: Das BibelTheater. Anstatt einer klassischen Predigt wird es die Verkündigung als Theater geben, aber auch Musik und Lieder (und auch ein Vaterunser und Segen!) gehören dazu.

Und – das ganze ist für ALLE Generationen gedacht; wir möchten Jüngere wie Ältere ansprechen. Bitte weitersagen!!

Gerade ist es live und vor Ort nicht möglich. Und so sind wir wieder auf YouTube zu finden – mit Möglichkeiten, die es so in der Kirche nicht gibt – aber der Hoffnung, dass wir bald wieder zusammen sein können, mit den Möglichkeiten, die es eben nur in der persönlichen Begegnung gibt.

Hier geht es direkt zum Video (wie gewohnt am Sonntag um 10.00 Uhr).

An diesem Sonntag geht es um die Hochzeit zu Kana…. (Johannes 2) – herzliche Einladung!

Mahnwache für den Frieden zuhause

Ursula und Hermann Josef Dörpinghaus von der
Fokolar-Bewegung/Zentrum Frieden schreiben:

Liebe Friedensfreundinnen und -freunde,
von vielen Politikern und allen Kirchen wurde an Weihnachten zum Frieden aufgerufen.
Aber in vielen Ländern der Erde fehlt der Friede oder ist bedroht. Laut UNO in mehr als 14 Nationen zur Zeit!
Hunger, Flucht, Verletzungen und Tod sind für viele Menschen, besonders auch für Kinder, die Folgen. 80 Mill. Menschen sind zur Zeit in der ganzen Welt auf der Flucht.

Wir wollen auch 2021 dem Frieden eine Stimme geben, zusammen mit allen Menschen guten Willens, mit derMahnwache für den Frieden, die auch nach 4 Jahren weiter geht.

Die Mahnwache am  Donnerstag, 7. Januar um 17 Uhr, kann leider auf dem Neumarkt nicht stattfinden!

Wegen der aktuell geltenden Einschränkungen zur Corona-Situation bitten wir alle Teilnehmer um ein stilles Gedenken oder Gebet für den Frieden in der Welt zu Hause. Besonders denken wir an die Flüchtlinge in Bosnien, die nahe Bihac in menschenunwürdigen Verhältnissen leben. Für weitere Informationen und konkrete Hilfen können Sie uns bitte ansprechen.
Wichtig ist , Druck auf die Politik auszuüben, damit sich dort etwas ändert.
Wer sich noch nicht an der Unterschriftenaktion für Bihac beteiligt hat, kann dies tun unter http://chng.it/yQWjhCTv.

Mit den besten Wünschen für ein gutes Jahr 2021 mit mehr Frieden.
Ursula und Hermann Josef Dörpinghaus
Fokolar-Bewegung/Zentrum Frieden

Das neue Jahr….

Liebe Gemeinde,

wie bereits erwartet setzt sich der Lockdown fort. Unsere Gottesdienst werden also auch die nächsten Male auf YouTube zu sehen sein. Pfarrerin Höroldt wird mit uns am kommenden Sonntag Gottesdienst feiern. Den Link werden Sie rechtzeitig hier auf der Webseite finden.

Wir grüßen Sie sehr herzlich mit der Jahreslosung aus dem Lukasevangelium:

Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!

Ihnen allen Gottes Segen und Bewahrung, dazu Zuversicht, Geduld und Gesundheit für dieses neue Jahr 2021!

Alle Gottesdienste in der Stadtkirche bis zum 10.01.21 abgesagt

Nach reiflicher Überlegung hat heute die Gemeindeleitung beschlossen, vorerst bis zum 10.01.21 keine Präsenz-Gottesdienste in der Stadtkirche abzuhalten. Davon sind auch die Gottesdienste an den Feiertagen betroffen.

Es schmerzt uns sehr, aber die Gesundheit aller geht nun vor.

Bitte besuchen Sie gerne unsere Gottesdienste auf unserem YouTube-Kanal! Wir werden in diesen Tagen die Direkt-Links hier einstellen.

Seien Sie behütet!