Mahnwache für den Frieden im Januar

Mahnwache für den Frieden in Solingen geht auch nach 3 Jahren weiter

Ursula und Hermann Josef Dörpinghaus vom Zetrum Frieden schreiben:

Von vielen Politikern und allen Kirchen wurde an Weihnachten zum Frieden aufgerufen.

Aber in vielen Ländern der Erde fehlt der Friede oder ist bedroht. Laut UNO in 30 Nationen zurzeit! Hunger, Flucht, Verletzungen und Tod sind für viele Menschen die Folgen.

Wir wollen auch 2020 dem Frieden eine Stimme geben, zusammen mit allen Menschen guten Willens. Ein Zeichen sind unsere Lichter und Laternen (bitte mitbringen!). Jeder ist eingeladen, auch nur einige Minuten teilzunehmen.

Neumarkt, nahe Busbahnhof am Donnerstag, dem 2. Januar um 17 Uhr.

Herzliche Einladung!